100% natural for you

ingwer: die wundervolle wunderknolle

schmeckt gut und tut gut

ingwer, die wundervolle wunderknolle, bietet mehr als nur ein würziges aroma in speis und trank. ingwer kann zahlreiche beschwerden lindern - von kopfschmerzen bis übelkeit. vor allem ist ingwer eine scharfe angelegenheit - wer herzhaft auf ein stück ingwer beisst, bekommt rote wangen, die nase läuft und ein wohliges wärmegefühl durchströmt den körper. genau richtig also für die kalte jahreszeit. der grund dafür liegt an der aktivierung der wärmerezeptoren, durch die sich der organismus für kurze zeit aufheizt.

ingwer kann noch mehr als wärmen

die scharfmacher können noch viel mehr: den inhaltsstoffen aus der ingwerknolle wird nachgesagt, das gleiche enzym wie acetylsalicylsäure zu hemmen, das schmerzen lindert, entzündungen eindämmt und die blutgerinnung hemmt. der schmerzstillende effekt ist sogar durch studien belegt worden. bekannt sein dürfte bei den meisten, dass ingwer gut gegen reiseübelkeit wirkt. auch wem es an appetit mangelt oder wem das essen auf den bauch schlägt, ist mit ingwer gut beraten, denn seine inhaltsstoffe können verdauungsfördernd wirken.

schwangere, die mit übelkeit zu kämpfen haben, sollten auf ingwer verzichten, da dadurch wehen ausgelöst werden können. ebenso menschen, die an hohem blutdruck oder gallensteinen leiden oder einen empfindlichen magen haben, sollten nicht auf die wirkung der scharfen knolle zurückgreifen. ansonsten gilt ingwer als sehr gut verträglich.

die volle kraft der wundervollen wunderknolle gibt es mit der shuyao tee reise "im zeichen des ingwers" mit fünf leckeren variationen mit ingwer.

die mit einem * markierten felder sind pflichtfelder.