100% natural for you

tipp - wie funktionieren refills?

shuyao tee kannst du bis zu fünf mal aufgießen, ohne dass er bitter wird. shuyao übersetzt aufguß neudeutsch in refill. 

kann ich kalte refills machen?

na klar! kalte refills sind kein problem. wir empfehlen den ersten aufguss heiß zu machen, damit tee, früchte und kräuter ihre aromen frei entfalten können. danach ist der weg für kaltes wasser frei und du kannst deinen kalten tee trinken - kennst du vielleicht von infused water oder eistee.

gerade unterwegs kommen kalte refills gelegen, denn nicht überall bekommst du heißes wasser.

wo bekomme ich unterwegs neues wasser?

ein teetrinker auf reisen kommt manchmal in schwierigkeiten - oder ins gespräch! wenn der erste aufguss leer ist, doch der teedurst noch nicht gestillt, musst du auf reisen kreativ werden. auf öffentlichen toiletten, bei wasserspendern, trinkbrunnen und manchen restaurants bekommst du kaltes wasser, meist sogar gratis. bei heißem wasser ist es gar nicht einfach. probier es mal bei einem cafe oder einer bäckerei. heißes wasser bekommst du nicht immer kostenlos, deswegen einfach mal fragen.

auf reisen mit dem auto bekommst du frisches wasser an raststätten - sogar heißes! 

bist du auf dem land, frag mal bei einem bauern nach. manche haben einen brunnen auf ihrem hof und ein nettes gespräch gibt's obendrauf.

einige orte findest du schon in unserem standortfinder. um den zu füllen, brauchen wir deine hilfe! kennst du einen ort, an dem du wasser für refills herbekommst? dann sag uns bescheid und andere freuen sich über refills to go.

wie viele refills brauche ich?

um genug mit flüssigkeit versorgt zu sein, solltest du den teamaker fünf mal auffüllen. das entspricht einer menge von 1,8l wasser (bzw. tee). machst du sport oder im sommer, wenn du viel schwitzt, musst du mehr trinken, um deinen körper ausreichend mit wasser zu versorgen.

die mit einem * markierten felder sind pflichtfelder.