100% natural for you

kälte von außen, wärme von innen

energie gegen das frösteln

glaubt man den meteorologen, so bekommen wir jetzt doch noch einen kalten winter. frösteln, frieren, kalte füße sind nur ein paar der unangenehmen begleiterscheinungen. wird es dem körper zu bunt, reagiert er such noch mit einer saftigen erkältung. höchste zeit, dem körper energie zu geben, damit er gestärkt den kampf gegen bakterien und viren aufnehmen kann. shuyao teekultur hilft mit tee in ganzer blattqualität, naturrein ohne aromen.

das immunsystem stärken

jetzt kann es gar nicht genug wärme von innen und außen geben, um das immunsystem in seinem abwehrkampf zu unterstützen. schwarzer tee mit feurigen chai gewürzen und zimt heizen von innen und stärken die selbstheilungskräfte.

die scharfe gingerole der ingwerknolle zieht die feuchtigkeit aus dem körper und wärmt von innen. nicht von ungefähr kommen die schärfsten gerichte in china aus regionen wie sichuan, wo sich das nass kalte wetter über monate zieht und mit scharfem essen wie hotpot mit bergen von chilischoten den negativen auswirkungen getrotzt wird.

wem das an yang wärme noch nicht ausreicht, greift zum pu erh mit unterstützung der hibiskusblüte.

die mit einem * markierten felder sind pflichtfelder.

passende artikel